Aktuelles

Aufgabenmanagement jenseits von Excel

von Sophie Kallenberger

Best Practice Aufgabenmanagement mit Track+

Excel mag eines der am häufigsten genutzten Tools für das Aufgabenmanagement sein, aber ist es auch das richtige Tool, um Aufgaben und Projekte zu verwalten?

Eine nüchterne Betrachtung des Aufgabenmanagements mit Excel ergibt:

  • Keine Berechtigungsmechanismen
  • Änderungen sind nicht nachvollziehbar
  • Funktioniert nur bei kleinen Teams < 5 Personen
  • Keine hierarchische Strukturierung
  • Früher oder später Durcheinander mit Versionen
  • Zeitfresser: es wird viel Gleiches "programmiert"

Die Lösung: Aufgabenmanagement jenseits von Excel

Eine Aufgabenmanagement-Software, wie zum Beispiel Track+, bietet folgende Lösungen, welche mit der deutschen DIN ISO 21500:2016-02 als Best Practice Leitfaden zum Projektmanagement konform geht:

  • Zentrale Haltung der Projektdaten
    -Alle müssen den gleichen Projektstand sehen können
  • Dezentrale Pflege durch jedes Teammitglied
    -Beispiel: 30 MA, Vorgangsauflösung 5 Tage, Projektlaufzeit 400 Tage: 2400 Vorgänge!
    -Das ist zentral nicht mehr pflegbar
  • Klare Verantwortlichkeiten
  • Klare Termine
    -Müssen einfach verschiebbar sein, Verschiebungen müssen aufgezeichnet werden
  • Klare Zeit- und Kostenbudgets
    -Müssen einfach änderbar sein, Änderungen müssen aufgezeichnet werden
  • Klare Darstellung des aktuellen Zustands
    -Muss in der Verantwortung des jeweiligen Bearbeiters liegen
  • Information aller Beteiligten sicherstellen

Lesen Sie mehr zu unserem Realitätscheck und effektiven Aufgaben & Projektmanagement in unserem neusten BLOG-Artikel....

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.