Agile Projektmanagement-Software

Projekte klassisch, agil oder hybrid steuern. Du bestimmst.

Jetzt ausprobieren

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Info

Planen

Plane deine Aufgaben systematisch unter Einbeziehung aller Betroffenen.

Zuweisen

Delegiere Aufgaben an Zulieferer und Mit­ar­beiter unter Berück­sich­tigung ihrer Verfügbarkeit.

Nachverfolgen

Lege dir delegierte Aufgaben auf Wiedervorlage und verfolge den Status jeder Aufgabe in Echtzeit.

Erledigen

Schließe die Bearbeitung der Aufgabe ab und informiere automatisch alle Betroffenen.

Scrum und Kanban

Scrum und weitere Methoden des agilen Projekt­manage­ments setzen einen Schwerpunkt vor allem auf Flexibilität anstelle von starren Regeln und aufwendiger Doku­men­tation. Unser Scrum Tool Allegra bietet Dir alles: Task Board, Sprints, Backlogs, Epics und User Stories, Burndown Charts und Teamgeschwindigkeit.

Burndown Chart

In Scrum helfen Burndown Charts, den Projektfortschritt darzustellen. Angezeigt werden dabei die Anzahl der zu implementierenden Story Points oder User Stories und die tatsächlich implementierten über den Zeitraum eines Sprints, Releases odder eines kompletten Produkts.

Epics und User Stories erstellen

Epics und User Stories sind in Scrum die Anforderungen, die die Wünsche der Kunden beschreiben. Diese zu erstellen und zu verwalten geht ohne großen Aufwand mit wenigen Klicks. Du kannst auch gleichzeitig ganze Epics einer Gruppe oder einzelnen Personen zuweisen: Scrum Requirements Management erfolgt mit Allegra Scrum-Tool intuitiv und aufwandsoptimiert.

Backlogs, Releases und Sprints verwalten

Deine User Stories verwaltest Du in Product Backlogs und optional in Release Backlogs. Die Einträge dort kannst Du nach dem geschätzten Business Value und Implementierungsaufwand, gemessen in Story Points, gewichten und so entscheiden, was zuerst umgesetzt wird. Die Pflege und Sortierung der Backlogs liegt in der Verantwortung des Product Owners. Er darf letztendlich bestimmen, welche Elemente im Backlog ganz oben liegen und als nächstes zu implementieren sind.

Agile Berichtsfunktion

Teams haben Zugriff auf zahlreiche Out-of-the-box-Berichte, die aussage­kräftige Echtzeit­informa­tionen über ihre Leistung von Sprint zu Sprint enthalten.

Speziell für Embedded Systems

Für die Entwicklung von Embedded Systems passt ein reines Scrum Tool nicht: Neben agilen Methoden müssen für Hardware und System auch klassische Projekt­manage­ment-Methoden eingesetzt werden. Allegra bietet dir beides: Ein perfektes Scrum Tool und klassische Projekt­manage­ment-Software für hybride Projekte.

Mehr als Bug- und Vorgangsverfolgung

Workflows automatisieren

Beschleunige deine Prozesse durch einfach anzupassende Workflows.

Starke Filter

Allegra bietet dir unglaublich starke Filter­möglich­keiten mit Voll­text­suche sogar in Anhängen.

Robuste APIs

Automatisiere Prozesse mit den robusten Schnitt­stellen von Allegra

Integration mit anderen Tools

Allegra arbeitet mit vielen Entwick­lungs­werk­zeugen zusammen.

Ausprobieren

Teste Allegra blitzschnell mit unserer Demo-Installation oder lade Allegra herunter und installiere es auf deinem Rechner.

Jetzt online ausprobieren

 

Du kannst Allegra auf deinem Rechner installieren und 30 Tage kostenlos testen. Gerne helfen wir dir beim Start.

30 Tage kostenlos testen

Webinar-Termin vereinbaren

Gerne vereinbaren wir kostenlos und unverbindlich einen Termin für ein Webinar.

So werden Deine Daten verwendet

Für Teams aller Größen – mit Hosting in der Cloud

14 Tage lang kostenlos ausprobieren

Standard

Projekt- und Vorgangsnachverfolgung

6,00pro Monat

  • Issue Tracking
  • Scrum / Kanban komplett
  • Workflow-Engine
  • Kundenspez. Attribute und Masken
  • Gitlab-Integration
  • Reporting Engine
  • Standard Support

Professional

Projektmanagement

6,00pro Monat

  • Alle Software-Features
  • Projekttypen für einfache Konfig.
  • Teilprojekte
  • Projektportfolios
  • Hierarchische Vorgänge
  • Kostenstellen und Konten
  • Premium Support

Enterprise

Projektmanagement & Helpdesk

6,00pro Monat

  • Alle Professional-Features
  • Wiki/Dokumentenmanagement
  • Gantt + Resourcenplanung
  • Helpdesk-Funktionalität
  • Projektarchivierung
  • HA und Load Balancing
  • Premium Support + 3h Onboarding

Häufige Fragen zur Lizensierung

Welche Version ist für mich geeignet?

Die Allegra Standard-Version deckt alle Funktionen ab, die du von einem sehr guten Issue Tracking-System oder Aufgabenverwaltungs-Software erwarten darfst.

Die Allegra Professional-Version vereinfacht die Konfiguration deutlich; du kannst z.B. alle Projekte eines bestimmten Typs von einer Stelle aus umkonfigurieren. Du kannst Projekte und Vorgänge beliebig tief verschachteln (nicht nur eine Ebene, echte Work Breakdown Struktur). So kannst du in einem Teil eines Projektes agil arbeiten und in einem anderen klassisch. Du kannst so auch Projekt-Portfolios abbilden. Du kannst Vorgänge delegieren und persönliche Wiedervorlagetermine einstellen. Das differenzierte Automail-System erlaubt dir genau festzulegen, wann du vom System benachrichtigt werden willst, ohne unnötige E-Mails.

Die Allegra Enterprise-Version benötigst du, wenn du einzeln oder kombiniert

  • Projektmanagement mit Gantt-Diagrammen und Ressourcenplanung machen willst
  • Helpdesk-Funktionalität mit beliebig vielen kostenlosen Klienten benötigst
  • Eine Wissensdatenbank oder ein Wiki betreiben willst

Kann ich verschiedene Lizenzmodelle kombinieren?

Du kannst LIzenzen der Allegra Professional-Version und der Allegra Enterprise-Version kombinieren. Die Allegra Standard-Version kann nicht mit anderen Lizenzmodellen kombiniert werden.

Wo liegen meine Daten?

Unsere Server stehen in Deutschland und unterliegen den deutschen Datenschutzbestimmungen. Auf Wunsch erhältst Du von uns eine Datenschutzvereinbarung gemäß Art. 28 DS-GVO.

Kann ich meine Daten später übernehmen?

Du kannst deine Daten jederzeit in einen selbst betriebenen Server umziehen. Dazu erhältst du von uns eine Archivdatei, die du in deinem Zielsystem einspielst.

Was heißt "Onboarding"?

In einem persönlichen Webmeeting konfigurieren wir mit dir das System nach deinen Bedürfnissen. Dabei lernst du die Konzepte und Vorgehensweise, so dass du danach Änderungen an deiner Konfiguration selbstständig vornehmen kannst.

Kann ich meine Nutzerzahl jederzeit ändern?

Du kannst die Anzahl der Nutzer jederzeit erweitern. Die Vertragsperiode endet für die neuen Nutzer mit der Laufzeit deines existierenden Kontingents, die Kosten werden anteilig berechnet. Neue Vertragsperioden werden mit dem neuen Kontingent weitergeführt. Du kannst dein Nutzerkontingent zum Beginn einer neuen Vertragsperiode auch reduzieren.