Projektmanagement-Software für Teams

Schicke Deine Excel-Sheets und MS Project-Dateien in Rente

Jetzt ausprobieren

Ressourcen einfach planen

Plane Personen, Skill-Profile, Räume und Geräte

Jetzt ausprobieren

Überblick in Echtzeit

Meilenstein-Trend, Ampel, Earned Value, Burndown, Team Velocity

Jetzt ausprobieren

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Info

Professionell planen

Plane Mitarbeiter, Geräte, Räume und Skill-Profile. Berück­sichtige Verfüg­barkeit und Aus­lastung durch andere Tätig­keiten und Projekte.

Externe einbinden

Lass deine Kunden und Zulieferer in Echtzeit am Projekt teilhaben. Egal ob kurzfristige Anfor­derungs­änderungen oder Support­anfragen, alles ist an einer Stelle.

Projekte einfach steuern

Behalte die Übersicht und Kontrolle über dein Projekt. Zeig was du geleistet hast. Allegra bietet dir vielfältige Möglichkeiten, Projekt­fortschritt sichtbar zu machen.

Ergebnisse abliefern

Gutes Projekt­management führt zu guten Ergebnissen. Begeistere deine Kunden und Vorgesetzten durch pünktliche Lieferung im geplanten Kostenrahmen.

Alle Projekte auf einen Blick

Mit der Projektmanagement-Software Allegra hast du immer den Überblick über dein gesamtes Projektportfolio. Die Darstellung versteht jeder sofort, auch ohne Projektmanagement-Seminare.

 

Einfache Bedienung

Allegra ist einfach zu bedienen. Du aktivierst nur die Bedienelemente, die du benötigst. So kannst Du Anwendern, die die Projektmanagement-Software selten benutzen, eine fertig konfigurierte Oberfläche mit nur zwei Schaltflächen bieten, während gleichzeitig der Power-User alles freigeschaltet bekommt, was es gibt.

Cockpit für die Übersicht

Das frei konfigurierbare Cockpit zeigt dir alle wichtigen Projekt­informa­tionen auf einen Blick. Eine Vielzahl von Diagrammen steht zu deiner Verfügung. Es gibt ein Cockpit für jedes Projekt und ein persönliches Cockpit, das projekt­über­greifende Informa­tionen darstellen kann.

Abweichungen früh erkennen

Allegra zeigt dir früh, wenn es Abweichungen vom Basisplan gibt. Mit dem praktischen Meilenstein-Trend-Analyse-Diagramm sowie der Leistungs­wert­methode erkennst du präzise und verlässlich, wo es Schwierig­keiten gibt. So kannst du rechtzeitig gegensteuern.

 

Interaktives Gantt-Diagramm

Mit Hilfe des web-basierten Gantt-Diagramms erstellst du schnell und einfach einen Projekt­struktur­plan, den du mit wenig Aufwand das ganze Projekt hindurch aktuell halten kannst.

Mit der Projektmanagement-Software Allegra verfolgst du in Echtzeit den Projektfortschritt, verschiebst Termine direkt im Diagramm und beobachtest, wie die abhängigen Termine automatisch mit verschoben werden. Du kannst dir direkt den kritischen Pfad zeigen lassen und den aktuellen Plan jederzeit mit dem Basisplan vergleichen.

Du kannst problemlos zwischen der Gantt-Darstellung und z.B. der Taskboard-Darstellung wechseln und so das Beste aus der planungs­orientierten Vorgehens­weise und agilem Projekt­management für dich nutzen.

Ressourcenplanung ganz einfach

Allegra Projektmanagement-Software macht Ressourcenplanung einfach. Du kannst Leute planen, aber auch Skillprofile, Geräte und Räume. Weise Ressourcen Projekten zu und überblicke jederzeit, wer mit welchen Aufgaben in welchem Projekt tätig ist.

Workflow-Automatisierung

Mit Allegra automatisierst du deine Workflows, ohne irgendetwas programmieren zu müssen. Automatische Beantwortung von E-Mails, Wiedervorlagen, Eskalationen und Genehmigungsverfahren: der grafische Workflow-Editor und die Allegra Task Engine machen es dir einfach, selbst komplexe Aufgaben zu automatisieren.

Mehr erfahren

Klassisches oder agiles Projektmanagement?

Das sogenannte "Wasserfall-Modell" erklärt am besten, wie klassisches Projektmanagement funktioniert. Es kommt häufig in Unternehmen mit hierarchischer Organisationsstruktur zum Einsatz. Dabei werden große Projekte in mehrere Phasen eingeteilt, welche konsequent in der festgelegten Reihenfolge durchgeführt werden. Zu den Elementen des traditionellen Wasserfall-Modells gehören analog dem PDCA-Zyklus das Planen des Projektablaufs (Projektplan unter Berücksichtigung der Anforderungen), das Ausführen (Design, Implementierung, Test), das Beobachten und zum Schluß das Beenden des Projekts (Ausliefern).

Ausprobieren

Teste Allegra blitzschnell mit unserer Demo-Installation oder lade Allegra herunter und installiere es auf deinem Rechner.

Jetzt online ausprobieren

 

Du kannst Allegra auf deinem Rechner installieren und 30 Tage kostenlos testen. Gerne helfen wir dir beim Start.

30 Tage kostenlos testen

Webinar-Termin vereinbaren

Gerne vereinbaren wir kostenlos und unverbindlich einen Termin für ein Webinar.

So werden Deine Daten verwendet

Projektmanagement-Software Tags

Projektmanagement-Kategorisierung

Es gibt zur Zeit zwei signifikant unterschiedliche Ansätze im Projektmanagement:

  1. Klassisches Projektmanagement nach dem PDCA-Prinzip
  2. Agiles Projektmanagement

In der ersten Kategorie wird mit Gantt-Diagrammen und Ressource-Plänen gearbeitet. Typisch ist es dabei, vor Projektbeginn die Anforderungen möglichst vollständig zu sammeln und zu prüfen. Es gibt einen verantwortlichen Projektmanager, der mit interdisziplinären Teams zusammen arbeitet.

Agiles Projektmanagement dagegen setzt auf flache Hierarchien und "plan as you go". Scrum als der wichtigste Vertreter dieser Vorgehensweise ist ein Prozessrahmen, um Projekte "agil" zu managen (Agile Management). Scrum-Software ist am besten geeignet für die Entwicklung von Produkten und Anwendungen. Die agile Projektmanagement Software Allegra macht das Arbeiten mit Scrum leicht: mit Sprints, Backlogs, Epics und User Stories, Task Board und Burn Down Charts. Erhöhen Sie Ihre Teamgeschwindigkeit und verbessern Sie kontinuierlich Ihre Prozessabläufe!

Projekt-Statusberichte

Nutzen Sie die vielen Berichtvorlagen inAllegra zur einfachen und schnellen Erstellung von Berichten wie z.B. Meilenstein-Trend-Analysen. So erhalten Sie schnell einen Überblick, wo Ihre Projekte stehen, wie Ihre Mitarbeiter und Sie selbst vorankommen und wo es Engpässe, Budgetüberschreitungen oder Terminprobleme gibt.

Was bedeutet klassisches Projektmanagement?

Unter "klassischem" Projektmanagement bzw. "traditionellen" Projektmanagement verstehen wir das Management solcher Projekte, die zu einem bestimmten Termin innerhalb eines gegebenen Kostenrahmens ein definiertes Produkt liefern müssen. Es kann also nicht während des Projekts verhandelt werden, was zu welchem Termin geliefert werden kann. Klassisches Projektmanagement erfordert eine sorgfältige Planung von Aufwänden für die einzelnen Arbeitsschritte bzw. Teilprodukte. Dadurch ergibt sich schon am Anfang eine große Anzahl an Vorgängen, die verwaltet werden müssen.

Wie funktioniert klassisches Projektmanagement?

Das sogenannte "Wasserfall-Modell" erklärt am besten, wie klassisches Projektmanagement funktioniert. Es kommt häufig in Unternehmen mit hierarchischer Organisationsstruktur zum Einsatz. Dabei werden große Projekte in mehrere Phasen eingeteilt, welche konsequent in der festgelegten Reihenfolge durchgeführt werden. Zu den Elementen des traditionellen Wasserfall-Modells gehören analog dem PDCA-Zyklus das Planen des Projektablaufs (Projektplan unter Berücksichtigung der Anforderungen), das Ausführen (Design, Implementierung, Test), das Beobachten und zum Schluß das Beenden des Projekts (Ausliefern).

Welchen Vor- und Nachteil bietet klassisches Projektmanagement?

Im Vordergrund steht bei klassischem Projektmanagement die hohe Planungssicherheit. Der Projektablauf ist zu Projektbeginn in einem Plan genau festgelegt, ebenso ein fester Liefertermin, fest zugeordnete Ressourcen und vertraglich vereinbarte Kosten. Durch die geordnete Struktur können auch große Projekte extakt geplant und durchgeführt werden. Klassisches Projektmanagement ist vor allem für Projekte interessant, die sehr konstante Anforderungen aufweisen und keine kurzfristigen Korrekturschleifen erfordern. Hier ist auch schon der wesentliche Nachteil des klassischen Projektmanagements erkennbar. So ist es für Projekte mit vielen unvorhersehbaren Anforderungsänderungen aufgrund mangelnder Flexibilität ungeeignet. Es besteht das Risiko, dass Fehler erst zu einem späten Zeitpunkt entdeckt und korrigiert werden, was meistens mit hohen zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Was ist hybrides Projektmanagement?

Hybrides Projektmanagement ist eine Kombination aus klassischen und agilem Projektmanagement. Dieser pragmatische Ansatz findet sich vor allem Anwendung in Branchen mit hohem Innovationsdruck wie z.B. dem Informations- und Telekommunikationstechnologie-Markt sowie der Automobilindustrie mit kurzen Time-To-Market-Sequenzen.

Hybrides Projektmanagement zielt auf einen flexibleren Umgang mit kontinuierlichen Änderungsanforderungen, eine stärkere Orientierung der Projektergebnisse an den Marktbedürfnissen und auf eine Verkürzung der Umsetzungsdauer des Projekts im Vergleich zum klassischen Projektmanagement.

Dazu werden agile Methoden in eine klassisch geprägte Aufbau- und Ablauforganisationen integriert bzw. in Teilprojekten eingeführt und mit geeigneten Schnittstellen versehen. Dann werden z.B. die administrativen Bereiche wie Marketing und Geschäftsentwicklung nach klassischen Methoden und die Softwareentwicklung nach agilen Methoden geführt.

Eine moderne Projektmanagement-Software muss von ihrer Struktur her daher sowohl eine erstklassige Scrum-Software bzw. Kanban-Software sein  wie auch ein klassisches Projektmanagement-Werkzeug sein.

Projektmanagement-Software kollaborativ und agil

Moderne Projektorganisation ist heute keine Sache einsamer Projektleiter mehr. Insbesondere wenn man auf die agile Softwareentwicklung schaut, erkennt man, wie sehr sich die Rolle des Teams mit Projektmanagement befasst. Diese Entwicklung dringt gerade auch in andere Arbeitsbereiche vor, wobei in vielen Fällen eine Mischung aus agilen und bewährten Praktiken als erfolgversprechend angesehen wird.

Eine moderne Project Management Software ist deshalb von vornherein auch eine Collaboration Software, die den Gedanken der Zusammenarbeit auch bei der Leitung eines Projektes in ihrer DNA verankert haben muss.